Das sind wir

Unsere Patient*innen betrachten wir ganzheitlich und bringen dies mit unserem anatomischen und physiologischen Wissen zusammen.

So können wir die Beschwerden an ihrer Ursache greifen, um sie nachhaltig und dauerhaft zu behandeln.

Wir sehen uns nicht nur als Therapeuten, sondern als ganzheitliche Berater. Dazu zählen für uns neben der Schmerztherapie auch vorbeugende Maßnahmen. Unser Ziel ist es, den Menschen und dessen körperliche Fitness zu stabilisieren und zu stärken, um ein besseres Wohlbefinden zu schaffen und einem Ungleichgewicht vorzubeugen.

Wir sehen Deinen Körper als Einheit und nehmen uns Zeit, ihn wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Unsere
Mission

Neue Impulse für mehr Stabilität und ein langfristiges Gleichgewicht

Unser Augenmerk liegt auf dem

was Du als Patient*in uns erzählst

was wir an Dir sehen

was wir unter unseren Händen fühlen

Vera Reinbold

> Physiotherapeutin
> Sport- & Gymnastiktherapeutin
> Heilpraktikerin
> Ausbildung in Akupunktur
> Akupunkt Meridian Massage

Eva Zimmer

> Physiotherapeutin
> Heilpraktikerin
> Ausbildung in Osteopathie
> Osteopathie in der Gynäkologie

Janice Gittinger

> Physiotherapeutin
> Ausbildung in Akupunkt Meridian Massage

Monika Stepanic

Empfang & Koordination

Sandina Santos-Eberle

> Heilpraktikerin
> Sport- & Gymnastiktherapeutin
> Ausbildung in Osteopathie
> Kinder- & Säuglingosteopathie
> Osteopathie in der Gynäkologie
> Ausbildung in Akupunktur

Meta Horn

> Physiotherapeutin

Sabine Plischek

> Physiotherapeutin
> Heilpraktikerin

Heike Eberle-Dakic

Empfang & Koordination

Yessica Greiner

> Heilpraktikerin
> Physiotherpeutin
> Ausbildung in Osteopathie
> Kinder- und Säuglingsosteopathie
> Osteopathie in der Gynäkologie

Britta Van Crean

Empfang & Koordination

Stefanie Böhm

> Physiotherapeutin
> Heilpraktikerin
> Ausbildung in Osteopathie
> Kinder- und Säuglingsosteopathie
> Osteopathie in der Gynäkologie

Gabriela Andrade

> Physiotherapeutin
> Kinder- & Säuglingstherapeutin
> Bobath

Carina Wick

> Physiotherapeutin

Ines Fratoianni

> Physiotherapeutin
> Heilpraktikerin
> Kinesiologin
> Ausbildung in Osteopathie
> Kinder- und Säuglingsosteopathie

Shanti Zebisch

> Physiotherapeutin
Inhaberin

Mona
Münzer

> Physiotherapeutin  
> Heilpraktikerin 
> Ausbildung in Osteopathie 
> Kinder- & Säuglingsosteopathie  
> Osteopathie in der Gynäkologie  
> Akupunktur 

Die Osteopathie ist enorm abwechslungsreich – was mich täglich aufs Neue begeistert. Besonders fasziniert mich die Arbeit mit Säuglingen und Kindern, da in dieser Lebensphase große Entwicklungsprozesse auf den Organismus einwirken. Die Osteopathie bietet hier vielseitige Möglichkeiten einen optimalen Rahmen zu schaffen, sodass der Körper, der stets nach einem Gleichgewicht strebt, wieder in sein Eigenes findet.

Die Arbeit in der Osteopathie bietet mir die Möglichkeit immer Neues zu lernen und zu erforschen – die individuelle Arbeit mit Menschen bereitet mir viel Freude und gibt mir stets Ansporn zur Weiterentwicklung.

Nach meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin in Schwenningen startete ich in einer Böblinger Praxis.

Ich begann zeitgleich eine Weiterbildung in manueller Therapie. Hierbei habe ich erste Einblicke in die Osteopathie erhalten und entschied mich für ein Osteopathie-Studium am College Sutherland in Ulm, welches ich 2016 erfolgreich abschloss. Nach zusätzlicher klinischer Prüfung wurde ich damit auch Mitglied im Verband der Osteopathen (VOD). Seither nehme ich regelmäßig an fachlichen Weiterbildungen und Supervisionen teil.

Bereits im Studium hatte die Kinder- und Säuglingsosteopthie mein besonderes Interesse geweckt. 2016 entschied ich mich daher für die entsprechende Zusatzausbildung bei Phanta Rhei in Köln. Diese dualsprachige Ausbildung habe ich Anfang 2018 erfolgreich abgeschlossen.

Seit 2020 bilde ich mich bei Tim Marris (seit über 40 Jahren Osteopath in England) mit ‘Grow your Skills‘ weiter. Hier wird das Spüren der einzelnen Strukturen des Körpers weiter intensiviert und trainiert. Es fasziniert mich immer wieder aufs Neue, was ich mit meinen Händen alles erfühlen kann.

Mitte 2021 bis Anfang 2022 habe ich bei CAN zudem eine Ausbildung in Akupunktur absolviert. Die Akupunktur hat mich schon sehr lange fasziniert und ist eine geniale Methode aus der TCM, die sich perfekt mit der Osteopathie kombinieren lässt. So wird die Behandlung noch effektiver.

Als gesamtes wirbelwind-Team haben wir in 2021 eine Weiterbildung im Bereich Gynäkologie realisiert. Schwerpunkt dieser 4-wöchigen Schulung bei Helene Menapace war die intravaginale Therapie. So kann man sehr effektiv und gezielt Beschwerden in diesem Bereich lösen.